Junggesellen-Verein 1764 e.V.

Der Junggesellen-Verein

WIR ÜBER UNS
Heimat. Tradition. Party. Spaß.

Der Junggesellen-Verein 1764 e.V. Bad Hönningen zählt zu den ältesten Vereinen in Bad Hönningen. Bei uns werden der Erhalt der Tradition, die Nähe zur Heimat aber auch Party und Spaß groß geschrieben. Mit vielen Veranstaltungen und Aktionen im ganzen Jahr ist für jeden etwas dabei. Ob jung oder alt, der Junggesellen-Verein ist für alle Altersgruppen ein Erlebnis.

  • %

  • %

  • %

  • %

Ihre Ansprechpartner

IM VORSTAND

Christian Feltens

1. Vorsitzender

Fabrizio Alemanno

2. Vorsitzender
Fabrizio ist bereits seit einigen Jahren im JGV-Vorstand aktiv. Neben Fähnrich war er auch schon Beisitzer.

Andreas Weißenfels

Schriftführer
Andreas war bisher als Kirchenfahnenträger im Vorstand aktiv und gehört zur „aufstrebenden jungen Generation“.

Daniel Wagner

Kassierer
Daniel hat eine steile Karriere im Junggesellen-Verein hingelegt. Nachdem er zwei Jahre Kirchenfahnenträger war, wurde er direkt in den geschäftsführend Vorstand gewählt.

Jannik Walter

Protokollführer
Jannik ist bereits seit vielen Jahren im JGV-Vorstand aktiv. Bisher hatte er bereits den Posten als Kirchenfahnenträger und des Jugendvertreters inne. Auch er zählt zur jungen „aufstrebenden Generation“.

Luis Odinius

Jugendvertreter
Luis ist einer der „neuen“ im Vorstand des Junggesellen-Vereins. Bereits seid mehreren Jahren ist Luis als aktiver Junggeselle im JGV dabei und versucht sich nun zum ersten mal an der Jugendarbeit.

Lisa-Marie Munsch

Oberehrendame
Lisa ist schon länger im Verein. Seit der Kirmes 2022 hat sie das Amt der Oberehrendame von Eva Feltens übernommen. Gemeinsam mit dem zweiten Vorsitzenden Fabrizio Alemanno bildet sie zudem das Schützenkönigspaar 2022.